Aktuelles

Oops, an error occurred! Code: 20181213001026d892b20d

87.250,- Euro Denkmalschutzförderung für „St. Valentinus Kirche“ in Kiedrich

Der Bund unterstützt die Sanierung der „St. Valentinus Kirche“ in Kiedrich mit 87.250 Euro. Dies teilt der hessische CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch mit. „Ich freue mich sehr, dass der Bund die Sanierung einer der schönsten Kirchenbauten in unserer Region unterstützt,“ freut sich Willsch über die Förderung im Rahmen des Denkmalschutz-Sonderprogramms des Bundes.

„In den vergangenen Monaten habe ich mich persönlich für die Förderung der Sanierung eingesetzt. Die Förderung aus dem Bundesprogramm hilft nicht nur beim Erhalt des kulturellen Erbes, sondern auch bei der Unterstützung des Tourismus im Rheingau. Das mittelalterliche Kirchenensemble in Kiedrich mit der im Zentrum gelegen St. Valentinus Kirche ist in einzigartiger Vollständigkeit bis heute erhalten. Der Erhalt dieses einzigartigen Kulturdenkmals hat nicht nur eine große Bedeutung für unsere Region, sondern auch weit darüber hinaus. Es ist immer überaus erfreulich, wenn ein solch besonderes Bauwerk aus der Heimat gefördert wird. Beim Denkmalschutz wird deutlich, dass es sich bei Kulturinvestitionen auch um Investitionen in die Zukunft handelt,“ so Willsch weiter. „Nach Beschluss der Haushälter in der sogenannten ‚Bereinigungssitzungˋ zum Haushalt 2019 habe ich den Förderern sofort die frohe Botschaft übermittelt.“